Linux (Ubuntu) beschleunigen

Seit einiger Zeit habe ich das Gefühl, dass mein Computer ein wenig schwächelt. Teilweise musste ich für einige Aktionen unter Gnome ein wenig länger warten als sonst. Unter https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/gnome-desktop/+bug/94048 fand ich dann eine Lösung für mein Problem. Die Datei /etc/hosts benötigte einen zusätzlichen Eintrag des Hostnamens (bei mir netbook) für die IP 127.0.0.1:

Meine alte /etc/hosts:

127.0.0.1 localhost
127.0.1.1 netbook

Meine neue /etc/hosts:

127.0.0.1 localhost netbook
127.0.1.1 netbook

Ich muss sagen, dass Programme nun deutlich schneller starten.

PS: Seit dem ich meinen ersten Laptop besaß, hieß dieser immer netbook und dies ist nun schon etwa 10 Jahre her. Hintergedanke bei mir war, dass es ein Laptop ist und ich die meiste Zeit damit im net verbringe. Schön, dass dies nun ein vereinheitlichter Name für kleine Laptops ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.