Geld verdienen mit Twitter

Ihr seid bei Twitter recht aktiv dabei und wollt evtl. auch ein wenig damit verdienen. Dann ist Magpie vielleicht genau die richtige Adresse für Euch. Magpie kenn zwei unterschiedliche Vergütungen. Zum einen gibt es “per view” und zum anderen die Auszahlung “per leed”, was bedeuten soll, dass Ihr einen bestimmten Betrag pro besuchten Link oder pro gewonnenen Kunden bekommt. Sollten sich Eure Follower nur einen Link anschauen, wird in der Regel ein sehr kleiner Betrag angerechnet. Bei meiner Beobachtung waren dies rund 8Cent. Bei Werbung, die durch gewonnen Kunden bewertet wird, sind es je nach Unternehmen 6Euro. Hierbei handelt es sich aber meist um Bezahlseiten, welche meiner Meinung nach sehr selten eine Provision erziehen.

Die Werbung wird entweder automatisch von Magpie in Eurem Namen getweetet, oder Ihr lässt sie manuell einfließen. Bevor dies aber geschieht, könnt Ihr Euch aus einem Pool von Anzeigen, die für Euch passenden aussuchen. Die Auszahlung erfolgt, wenn Ihr 30Euro zusammen habt und wird auf Euer Paypal-Konto überwiesen. Probiert es einfach mal aus. Vielleicht lohnt es sich ja für Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.